ÖVV-Delegiertentagung in St. Leonhard/Forst

Volkssportverband und Wanderverein Großweichselbach organisierten großes Wander-Event von Wolfgang Zimprich ST. LEONHARD/FORST – Jedes Jahr treffen sich die im Österreichischen Volkssportverband (ÖVV) organisierten Wandervereine zur Delegiertentagung. Heuer war St. Leonhard am Forst Schauplatz dieser Tagung. „Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums unseres Wandervereins konnten wir diese Großveranstaltung, die von der Marktgemeinde großzügig unterstützt wurde,  ins Melktal holen“, freut sich der Großweichselbacher Obmann Franz Kirchweger.

7. IVV-Europiade in Waidring

117. IVV-Europiade in Waidring v. 29.5. – 1.6.2024 Ende Mai 2024 ist das PillerseeTal Schauplatz der 7. Wandereuropiade. Rund 1.500 Teilnehmer aus über 20 Nationen werden an drei Tagen das Wandernetz in der Region erkunden und erwandern, was die Füße hergeben. Denn Wandern zählt nach wie vor zu den beliebtesten Sportarten unserer Sommergäste. Wie bei den permanenten Wanderwegen des IVV (Internationaler Volkssport Verband) gilt auch bei der Wander-Europiade: Jeder kann teilnehmen! Mit erworbener Startkarte kann an den ausgeschriebenen Wanderungen – dank unterschiedlicher Distanzen – ganz ohne Leistungsdruck teilgenommen werden.

21. WanderWeltmeisterschaft in Filzmoos

VERFÜHRUNG DER NATUR IN FILZMOOS, DEM KLEINEN BERGDORF IM SALZBURGERLAND Wenn man in Filzmoos eines ganz besonders gut kann, dann ist es wandern. Inmitten der eindrucksvollen Bergwelt finden sich über 250 Kilometer an markierten Wanderwegen, Weit- und Themenwanderwege, Naturschauspiele, Kraftplätze und kulinarische Gipfelerlebnisse auf den über 20 bewirtschafteten Alm- und Berghütten. Und das Beste: Viele der Wanderungen können direkt vom Hotel aus gestartet werden. Filzmoos ist wahrlich ein Paradies für Wanderer und hat sich seinen Titel als Österreichisches Wanderdorf mehr als verdient.